RIS Das Handbuch für den Schrauber

 

Das RIS ReparaturInformationsSystem ist eine Reparaturanweisung, die den Einsatz von Werkzeugen und Testgeräten gezielt anleitet. Wie die großen namhaften Motorradhersteller auch, müssen sowohl die kleine freien Fachwerkstätten, als auch die Schrauber auf die zunehmende Informationsflut reagieren.

  • Unser Technikerteam zerlegte jedes in dieser Reihe vorgestellte Fahrzeug und hat die Reparatur- und Montageschritte nachvollzogen.
  • Es erwartet Sie zu jedem Bauteil des Fahrzeuges einfach gegliederte Arbeitsschritte.
  • Ihnen stehen Daten und Werte zur Verfügung, die Ihnen helfen eine Reparatur selbstständig durchzuführen.
  • Das RIS wird Sie von der Bauteilprüfung der elektrischen Anlage bis zur vollständigen Demontage des Motors in kleinen Reparaturschritten begleiten.
  • Auch die elektrische Messtechnik werden Sie neben einfachen Tests »per Hand«, Messungen mit dem Multimeter und natürlich auch mit dem Oszilloskop finden.
  • Viele Messwerte und Signalbilder, die Sie hier wiederfinden, sind in den originalen Herstellerunterlagen nicht verfügbar. Sie werden schnell erkennen, dass die Informationen die Sie in den Händen halten, aus der Praxis stammen.
  • Die Schaltpläne finden Sie in aufgelöster Darstellung.
  • Eine Diagnosehilfe mit Fehlerbeschreibung und Suchwegen finden Sie im Kapitel »Diagnose«.
  • Soweit Spezialwerkzeug benötigt wird, ist diese in den Arbeitsschritten dargestellt und ausgewiesen.

Unverzichtbar für alle Schrauber!

 

 

 

                                                                              

 

 

Copyright © 2017 Thomas Lüdecke. All Right Reserve.